Follow my blog with Bloglovin Red Hair Day: August 2013

Donnerstag, 29. August 2013

Yeah, der DM ist leer :D

Hey ihr Lieben,

ich hab mal wieder den DM leergekauft :D DM hatte ja gestern Geburtstag und da musste ich natürlich noch mal vorbeischauen. Bei uns gab es ganz tolle Aktionen: Von frisch gebackenen Waffeln bis hin zu Nägel lackiere, Handmassage oder Make-Up war alles dabei. An der Kasse gab es dann auch noch für jeden eine Reisegröße vom Jubiläumsduschbad Erbeermomente. Und da es momentan bei DM einiges an Aktionen gibt, hab ich auch dementsprechend viel mitgenommen.

Zum einen habe ich mir das Mascara-Doppelpack von essence gekauft ;) Bei uns im DM gibt es momentan zwei Mascara zum Preis von einer. Also nur 2,25 €. Auch wenn ich eigentlich keine neue Mascara brauche, da ich immer noch am testen bin, aber bei diesem Preis kann man ja nur zuschlagen. Enthalten sind einmal volume boost waterproof und zum anderen die triple black. Beide kommen aus der Get BIG! Lashes-Familie. Die Bürstchen habe ich natürlich für euch auch mal zum Vergleich fotografiert. Die blaue (volume boost waterproof) hat dabei eher ein runder geformtes Bürstchen, welches nach vorn kleiner wird, währenddessen die lila (triple black) eher geradlinig verläuft. Über den Auftrag & Halt werde ich euch natürlich noch berichten.

Jetzt geht's weiter ;) Es gibt nämlich neute Nagellacke von Manhattan. Manhattan hatte über Facebook aufgerufen, dass wir Junkies unsere eigene Nagellackkollektion gestalten konnten. 876 Vorschläge sind dabei eingegangen, über die in der Community abgestimmt wurden. Daraus wurden die 20 liebsten Nagellacke ermittelt und über Namensvorschläge konnte dann abgestimmt werden. In meine Nagellackecke sind dabei gleich vier neue Lacke eingezogen. Praktisch dabei ist, dass wenn man zwei Stück kauft, einen gratis bekommt. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Preis pro Stück war in meinem DM 2,45 €.


Von links nach rechts seht ihr die Nummern 17 My Magnolia, 03 Dream on, 18 Emerald Green und 13 Limmering Lime.

Dann habe ich noch zwei weitere Lacke gekauft. Einmal einen dunkelroten Lack 110 dating time von p2. für einen Preis von 1,75 €. Ich habe den Lack schon vorher einmal besessen, aber ihn wirklich aufgebraucht. Das dunkle rot passt einfach zu gut ;) Dann habe ich mir noch einen Topper 41 Two Million Dollar von Catrice gekauft. Bezahlt habe ich 2,75 €. Swatches werd ich euch natürlich später noch bringen.

Dann wanderte auch noch ein gebackener Duo-Lidschatten von Manhattan in der Nuance 11D/87 T  Party Queen in meinen Einkaufskorb.  Ich dachte, ich hätte für ihn etwas um die 3 € bezahlt, aber auf meinem Kassenzettel lese ich grad 0,95 €? Na da, ein wahres Schnäppchen, da muss ich doch noch mal in den DM und schauen, ob andere auch reduziert sind :D Ausführlicher Bericht folgt natürlich ;)

Ihr habt ja jetzt bestimmt schon mitbekommen, dass ich ein Manhattan-Fan bin. So hab ich mir auch noch eine neues Powder Rouge in der Farbe 39N elegant violett mitgenommen. Ich find die Farbe total schön, einfach perfekt zum rausgehen ;) Gekostet hat er 2,95 €.

Dann habe ich noch einen weißen Kajal 20 cool alaska mitgenommen. Einfach wichtig zum betonen der Augen ;) Preislich lag er bei 1,95 €

Das war mein Einkauf von gestern, aber eins möchte ich euch nicht vorenthalten :D Ich war natürlich schon vor ein paar Tagen mal dabei und hab noch eine tolle Aktion von Manhattan gesehen. Wenn man ein Produkt kauft und hier ist es wirklich egal welches, bekommt man einen Lipgloss Tasty Lips gratis dazu :) Das musste ich natürlich auch ausnutzen. Gekauft habe ich mir einen neuen Lippenstift Perfect Creamy & Care in der Nuance 45N zum Preis von 2,45 € und gratis mitgenommen habe ich den Lipgloss in der Farbe 53I mexican mango.

Juhu. Und jetzt habt ihr es endlich geschafft. Jetzt habt ihr alle meine neuen Errungenschaften gesehen. Aber ich kann euch versprechen, der nächste DM-Kauf wird nicht lange auf sich warten lassen. 

Liebe Grüße
Laura

Dienstag, 27. August 2013

Wie ihr euer Schulzeug sicher zur Schule bringt.. oder einfach mal wieder eine neue Tasche kauft :D

Hey ihr Lieben,

gestern hat die Schule wieder für mich begonnen. Das letzte Jahr für mich ;) In ungefähr neun Monaten habe ich alle meine Prüfungen geschafft und endlich mein Abi in der Tasche :D Juhu :D Und für das letzte Jahr habe ich mir auch noch mal eine neue Tasche für die Schule gekauft. Normalerweise bin ich immer mit einem Rucksack von DaKine durch die Welt gestapft, aber zu einem schönen Outfit, sieht einfach eine Tasche nach ein bisschen mehr Stil aus :D So war ich auf der Suche nach einer großen Handtasche, die auch hoch genug ist, damit meine ganzen Bücher & Hefter sicher verstaut sind.

Gefunden habe ich meine Tasche bei Deichmann. Ich wollte mir keine allzu teure Tasche kaufen, denn in der Schule gehe ich ehrlichgesagt nicht so achtsam damit um. Ich stopfe immer schnell alles rein, um noch nach dem nächsten Bus zu springen. Und außerdem habe ich sowieso immer zu viel mit, sodass die Tasche fast platzt ;) Und der wichtigste Grund ist, dass meine Katze ultra gern in meinen Handtaschen nächtigt ;) Und gerade eine große Tasche würde ihr bestimmt prima gefallen ;)



Bezahlt habe ich für die Tasche 19,90 €. Ich habe sie in schwarz/weiß gekauft, aber sie ist auch noch in einem Nudeton mit pinken Akzenten. Ich habe mich jedoch für die schlichtere Variante entschieden, da man sie einfach mit allen anderen Dingen kombinieren kann. Und außerdem bin ich einfach nicht so der Nudeton und das pink passt nicht sonderlich zu meinen knallroten Haaren ;) Die Tasche hat innen einen lilanen Stoff, der mich aber nicht weiter stört ;) Auch wenn lila sonst nicht so meine Farbe ist, aber die Tasche trage ich ja für gewöhnlich sowieso immer geschlossen ;)

Wie gefällt euch die Tasche? Welche Tasche benutzt ihr für die Schule?

Liebe Grüße
Laura

Sonntag, 25. August 2013

New in: Neue Nagellacke

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute zwei meiner neuen Nagellacke vorstellen. Zum einen handelt es sich dabei um einen Lack von Catrice in der Nuance 22 Bricky Mouse. Ich habe den Lack neulich bei einer anderen Bloggerin gesehen und fand ihn so toll. Leider weiß ich nicht mehr, welches liebe Mädel es war, die mich auf diese Idee gebracht hat ;) Sonst würde ich sie hier erwähnen. Der Lack hat einen dunklen Pfirsich-Ton und besitzt einen leichten goldenen Schimmer. 10 ml sind in der Flasche und bezahlt habe ich 2,79 €.


Nun habe ich noch einen weiteren Lack und zwar einen Special Effect Topper von essence in der Nuance 15 glitter on me. Der Lack hat eine durchsichtige Base und besteht aus feinem Glitter mit großen länglichen Glitterpartikeln in Gold & Silber und ich meine auch rosa zu erkennen ;) Der Lack hat 1,75 € gekostet und beinhaltet 8 ml.


 Und natürlich habe ich beide Lacke mal geswatcht und den Topper auch auf dem Lack von Catrice ausprobiert.


Ich war ja bei dem letzten Lack von Catrice nicht so zufrieden. Aber dieser Lack ließ sich wirklich gut auftragen. Ich bin echt zufrieden, da der Lack auch echt schnell getrocknet ist.

Wie gefällt euch der Lack? Wie findet ihr Topping-Lacke?

Liebe Grüße
Laura

Samstag, 24. August 2013

Na, wo schlafen eure Ohrringe?

Hey meine Lieben,

ich möchte euch heute zeigen, wie ich meine Ohrringe aufbewahre. Ich habe auf jeder Seite drei Ohrlöcher und möchte in jedem unterschiedlichen Schmuck tragen & und viel wechseln. So habe ich dementsprechend viele Ohrringe :D

Diesen süßen Ohrringständer in der Notenschlüssel-Optik hat meine Mutti mir zu meinem letzten Zeugnis geschenkt. Ich habe mich riesig gefreut. Gekauft hat sie ihn bei Amazon.


Ich habe meine Ohrringe noch nicht gezählt, aber ich denke, es sind wirklich ganz schön viele, die sich über die Jahre so angesammelt haben. Von manchen paaren besitze ich auch nur noch einen Ohrring, da ich den anderen verloren habe, aber mir sind sie trotzdem zu schade zum wegschmeißen. In der obersten Reihe habe ich meine ganzen Bauchnabelpiercings angehängt. Hier wird auch noch einiges dazukommen. Wenn mein Outer Conch im linken Ohr verheilt ist, werde ich mir bestimmt auch noch eine Labret-Stecker zulegen, damit ich auch hier immer mal was anderes tragen kann.

Viele neue habe ich bei meinem Urlaub in Thailand gekauft. Da habe ich echt für ziemlich wenig Geld Ohrringe gekauft. Ich glaub für 7 Paar habe ich 2,50 € bezahlt. Aber ich mag mir gar nicht vorstellen, unter welchen Bedingungen, die Ohrringe hergestellt worden sind. Irgendwie habe ich deswegen auch manchmal ein schlechtes Gewissen. Das Paar ist dabei momentan mein absoluter Favorit.


Ich hoffe, der Post hat euch gefallen. Wie bewahrt ihr euren Schmuck auf? Wollt ihr noch sehen, wie ich meinen restlichen Schmuck aufbewahre?

Liebe Grüße
Laura

Freitag, 23. August 2013

Hey Red, welcome back :D

Hallo ihr Lieben,

nachdem mein letzter Farbversuch ja eher pink geworden ist, habe ich nun meine Haare wieder gefärbt. Ich habe meine roten Haare irgendwie schon vermisst. Zum einen weil ich kaum Klamotten habe, die zu pink passen, und zweitens ist mir aufgefallen, dass die Welt leider so oberflächlich ist & pink überhaupt nicht ins Schema passt. Ich bin eigentlich überhaupt nicht der Typ Mensch, der sich anpasst, aber Rot gefällt mir sowieso irgendwie besser :)

Gefärbt habe ich mit Préférence von Lóreal Paris in der Farbe P67 Booster Intensiv rot. Ich habe schon mal vor ca. 9 Monaten mit dieser Farbe gefärbt. Ich war damals leider überhaupt nicht zufrieden, da es sehr rot gewesen ist. Aber ich geb' doch jeder Farbe noch mal eine zweite Chance ;)




Diese Produkte sind in der Packung enthalten:
1. Colorations-Creme
2. Entwickler-Creme
3. Farbglanz-Pflegebalsam
4. Handschuhe
5. Elixier
6. Anleitung

Eine große Anleitung möchte ich hier jetzt nicht verfassen, ich denke jeder, der schon mal gefärbt hat, kennt die einzelnen Schritte. Elixier und Colorations-Creme in die Flasche mit der Entwickler-Creme füllen. Schütteln und dann auftragen. 35 Minuten einwirken lassen und dann ausspülen. Pflegebalsam auftragen, einwirken lassen und wieder ausspülen und dann einfach stylen :) Das Produkt ähnelt im Aufbau eigentlich auch allen anderen Haarfärbeprodukten, die sonst noch im Handel erhältlich sind. Nur die Einwirkzeit variiert.

Jetzt hab ich noch zwei Schnappschüsse für euch. Ein Bild von vor dem Färben und eins von danach :)


Auf dem Nacher-Bild kommt die Farbe nicht so gut zur Geltung, aber ich hab euch ja gestern schon ein paar Bilder gezeigt :D

Liebe Grüße
Laura

Donnerstag, 22. August 2013

Die letzten Tage der Ferien genießen..

Hey ihr,

yeah, ich hab mein Rot wieder :D Ein Post übers Färben folgt morgen ;) Aber die Bilder, die nach dem Färben entstanden sind, möchte ich euch nicht vorenthalten :) Hach ja, ich liebe meine roten Haare :D Meine Mama war so lieb und hat echt ein paar tolle Fotos geschossen. Danke Mama :) Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Laura



Mittwoch, 21. August 2013

Wie euer Schmuck wieder glänzt..

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute mal meinen ganzen Schmuck wieder zum glänzen gebracht. Viele von meinen Sachen waren ganz angelaufen und sahen einfach nicht mehr schön, zum tragen aus. Hier habe ich ein Beispiel für euch, an dem man den effekt ganz gut betrachten kann. Diese schlichte Kette habe ich mal bei Kleiderkreisel für wenig Geld erhalten. Sie passt einfach zu jedem Outfit und so habe ich sie auch dementsprechend oft getragen.


Ich glaube, den Trick kennt eigentlich so ziemlich jeder, aber für alle unwissenden, hier eine kurze Anleitung, wie ihr euren Schmuck wieder glänzend bekommt.

Ihr braucht:
Zinkcreme 
Zewa

So geht's:
Einfach ein bisschen von der Creme auf das Zewa geben und damit die Kette oder euren anderen Schmuck blankrubbeln, Ihr werdet förmlich sehen, wie euer Zewa ziemlich dreckig wird ;) Bis euer Schmuck blank ist, dauert es nur ein paar Minuten. Dann die restlichen Cremeflecken abwaschen und schon ist die Kette wieder schön :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag :)
Liebe Grüße
Laura

Sonntag, 18. August 2013

|TAG| 10 Fragen

Hallo ihr Lieben,

meine Namensvetterin, die liebe Laura von Lack und Leben hat mich getaggt. Ich nehme natürlich gern an diesem Tag teil und stelle euch hier kurz die Fragen vor:

1) Den Tagger im Post verlinken
2) 10 Fragen beantworten
3) 10 eigene Fragen ausdenken
4) 10 Blogger taggen, die nicht mehr als 200 Follower haben
5) Nicht zurück taggen!  


Und nun möchte ich die Fragen der lieben Laura beantworten :)

1) Auf welche Beauty-Produkte kannst du nicht verzichten?
Momentan kann ich überhaupt nicht auf meine Mascara verzichten. Seit neusten verwende ich mal wieder die Mascara Lash Mania von essence.


2) Was ist dein Lieblingshobby?
Mein Lieblingshobby ist eigentlich der Journalismus. An meiner Schule habe ich ein eigenes Magazin gegründet und auch bei diversen Zeitungen habe ich schon Praktika absolviert. Nebenbei gehört dazu natürlich auch das Bloggen, was mir wirklich viel Spaß macht. :)

3) Wie heißt deine Lieblings-Serie (im TV)?
Ui, ich bin ein absoluter Fan von The Big Bang Theory. Ich könnte mich meistens wirklich nicht mehr einkreigen vor Lachen. Sheldon und die anderen sind einfach meine absoluten TV-Lieblinge. Ich habe an meinem Gymnasium selber den Leistungskurs Physik belegt und gerade wenn ich nur die Worte Schrödingers Katze höre, liege ich vor Lachem unter dem Tisch :)

4) Was ist dein Lieblingsnagellack?
Ich bin momentan total begeistert von den Sandstyle-Nagellacken von p2. Mein Liebling davon ist der silbrig schimmernde 060 strict.


5) Womit kann man dich so richtig glücklich machen?

Ich glaube, ein paar einfache liebevolle Gesten machen mich richtig glücklich. Mal ein Kompliment oder einfach ein Lächeln.. 


6) Was war der letzte Film, den du im Kino gesehen hast?
Mein letzter Kinobesuch ist jetzt ein paar Wochen her. Gesehen habe ich damals World War Z mit Brad Pitt. Der Film passt natürlich genau in die Richtung meiner Lieblingsfilme. Ich liebe alles, was mit Zombies zu tun hat. Aber die Lösung des "Problems" lag für mich irgendwie schon von Anfang an auf der Hand.

7) Deine Lieblingsschuhe?
Ich liebe diese tollen hohen Schuhe :) Auch wenn ich sie eher selten trage, aber sie sehen einfach wahnsinnig toll aus. Die Hose auf dem Bild würde ich jetzt nicht unbedingt dazu tragen, da ich sie normalerweise immer zum Weggehen mit einem Rock oder so trage. Aber mit der Hose ist es vielleicht ein bisschen alltagstauglicher. ;)


8) Was machst du am liebsten an einem schönen Sommertag?
Am liebsten einfach Baden, Eis essen und mit Freunden draußen die Sonne genießen :)

9) Welcher Song geht dir momentan einfach nicht mehr aus dem Kopf?
Momentan läuft bei mir Home von Edward Sharpe & The Magnetic Zeros rauf und runter. Ich hab das Lied das erste Mal in der Werbung gesehen und seitdem geht mir es einfach nicht mehr aus dem Kopf :)

10) Welches Beauty-Produkt würdest du jedem weiterempfehlen?
Absolut glücklich bin ich mit meinem Astor Mattitude HD Make Up. Ich benutze die hellste Nuance Ivory. Bezahlt habe ich immer um die 8-9 €, Es zaubert bei mir wirklich einen absolut schönen und gleichmäßigen Teint.
So, und nun muss ich mir selber zehn Fragen aussuchen  und zehn andere Blogs taggen. Ich bin mir gar nicht so sicher, ob ich überhaupt auf zehn andere Blogs komme, aber wir werden sehen. Erst mal meine 10 Fragen.

1) Was ist deine liebste Jahreszeit und warum?
2) Welches sind deine Lieblingsohrringe? Bitte mit Foto :)
3) Welches Produkt ist dir für die Pflege deiner Haare am wichtigsten?
4) Nach welchem männlichen Prominenten schmachtest du?
5) Was sind deine Lieblingsschuhe?
6) Wo hast du deinen letzten Urlaub verbracht?
7) Wie stehst du zum ungeschminkt sein?
8) Was machst du am nächsten Wochenende?
9) Was war dein schönstes Sommererlebnis?
10) Welchen Nagellack magst du momentan am meisten?

Und diese Bloggerinnen möchte ich taggen :) Mehr als fünf kriege ich grad nicht zusammen, deswegen soll jeder sich getaggt fühlen, der Lust hat :)

1) Ein Topf voll Gold
2) La vie est belle!
3) annosaurusrex
4) Fios Welt
5)Schmuck-Nische


Liebe Grüße
Laura

Samstag, 17. August 2013

New in: Nagellack + Ring

Hey ihr Lieben,

ich hab euch doch neulich meine neuen Ohrringe vorgestellt. Und mich nun auf die Suche nach passenden Accessoires gemacht. Zu diesen Ohrringen sollten die Accessoires passen. Den passenden Post findet ihr hier


Jetzt habe ich einen passenden Nagellack und einen Ring gefunden. Seht selbst.


Ich finde allerdings, dass sich dieser Lack von Catrice ziemlich schlecht auftragen lässt. Er wird irgendwie nie gleichmäßig und zieht immer solche seltsame Schlieren. Vielleicht liegt es auch an mir. Ich werde einfach ein bisschen weiter ausprobieren. Was man auf dem Foto nicht so gut sieht, ist, dass der Lack einen goldenen Schimmer besitzt, der wirklich sehr schön aussieht.


Es ist mir echt unangenehm, dass das Bild etwas unscharf ist. Aber ich hab probiert und probiert und es ist einfach nicht besser geworden. Entschuldigung. Gekauft habe ich diesen Ring wie die Ohrringe auch bei C&A. Bezahlt habe ich ungefähr 5 €

Was meint ihr? Passt der Schmuck und der Nagellack gut zusammen? Oder ist der Nagellack zu dunkel? Legt ihr auch wert darauf, dass eure Accessoires zusammenpassen?

Liebe Grüße
Laura

Freitag, 16. August 2013

Meine Pinkbox im August 2013

Hey meine Lieben,

meine Pink Box ist da :) Ich habe mich echt lange durch den Boxendschungel geschlagen. Ich wollte schon immer mal eine von den ganzen Boxen ausprobieren, konnte mich aber nicht entscheiden, welche ich mir mal bestellen sollte. Ich wollte erst mal nur eine bestellen, da bei mir als Schülerin auch nicht das Geld auf den Bäumen wächst. Da ich durch eine Einladung nur 6,95 € für die erste Pink Box bezahlt habe, fiel mir die Entscheidung dann doch einfacher.

Nun zu meiner Box. Bei der Anmeldung kann man verschiedene Daten zu seiner eigenen Person angeben. So kann die Box auf jede einzelne Person abgestimmt werden, sodass es unterschiedliche Boxen in einem Monat gibt. Nach meiner Anmeldung war die Box relativ schnell nach ein paar Tagen am Dienstag eingetroffen. Ich habe mich riesig gefreut, als ich die Box endlich in den Händen halten konnte. Zur Box dazu habe ich die Zeitschrift Lea bekommen. Reingeschaut habe ich noch nicht wirklich, aber ich denke es ist eine typische Frauen & Ratgeberzeitschrift.



Und das sollte in meiner Box drin sein :)



Als erstes Produkt habe ich ein Set von Florena. Dieses besteht aus einer Handcreme mit BIO-Kamille, eine Handcreme mit BIO-Aloe Vera und eine mattierende Tagescreme mit BIO-Grünem Tee & Reispuder. VOr allem die Handcremes kann ich gut gebrauchen. Ich habe ja jetzt gerade wieder Hochsaison auf Arbeit und vom vielen Lángos-Kneten habe ich immer ganz raue Hände. Ich werde euch berichten, wie gut sie pflegen.


Dann hatte ich noch die 1 Minuten Wunder-Ampulle von Pantene Pro-V in meiner Box. Sie ist für extrem geschädigtes Haar geeignet und soll Haarschäden von einem halben Jahr innerhalb einer Minute reparieren. Natürlich ein perfektes Produkt, um es euch auf meinem Blog vorzustellen. Eine Review folgt :D


Desweiteren hatte ich die Reisegröße vom Duschbad the raspberry kiss von treaclemoon in meiner Box. Ich persönlich habe Duschbäder von dieser Firma noch nie ausprobiert. Ich sehe sie immer nur in meinem DM stehen. Allerdings ist mir die große Größe zu teuer für den täglichen Bedarf. Ich bin echt gespannt. Riechen tut das Duschbad schon mal wunderbar.


Mein nächstes Produkt ist die wasserfeste Mascara von Lambre. Wasserfest ist natürlich jetzt gerade im Sommer super zum Schwimmen. Die Marke sagt mir allerdings gar nichts. Ich werde auch hier wieder berichten,



Über den Lidschatten von L'oréal Paris habe ich mich sehr gefreut. Die Nuance ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig, da ich für gewöhnlich dunklere Töne verwende. Aber ich werde ihn bestimmt gut einsetzen können, denn die Farbe gefällt mir ungewöhnlich gut.


Tada.. Eigentlich würde ich euch jetzt die Abschminktücher von Comodynes zeigen. Aber sie waren leider unauffindbar in meiner Box. Ich werde auf alle Fälle noch eine E-Mail schreiben und hoffe, dass sie mir nachgeliefert werden können. Danach werde ich euch davon berichten.

Dann hatte ich noch eine Leseprobe dabei. Allein das Cover ist schon zuckersüß ;) ich bin gespannt aufs Lesen.


Jetzt mein Fazit zur Box: Meine Box hat einen relativ niedrigen Gesamtwert. Ich habe ja schon mal bei anderen Bloggern geschaut und gesehen, dass sie anstelle meiner Mascara und dem Lidschatten eine hochwertige Creme Flora Mare für 27,25 € in der Box hatten. Andere hatten anstelle meines Lidschattens im Wert von 7 € einen der ca. 15 € Wert war. Ich finde es schade, dass der Wert der Box so stark variiert. Desweiteren geht es eigentlich gar nicht, dass bei mir ein Produkt fehlt. Ich hoffe, das Team von der Pink Box kriegt das noch hin, mir das nachzuliefern. Für den Preis von 6,95 € ist die Box wirklich in Ordnung. Ich kann alle Produkte verwenden.  Allerdings weiß ich noch nicht, ob sich das lohnt, wenn ich für die nächsten Boxen 12,95 bezahlen soll. Ich denke, ich werde die nächste Box noch testen und dann entscheiden, ob ich die Box weiterhin probieren möchte.

Habt ihr auch eine Pink Box abonniert? Wie findet ihr den Inhalt der Box? Oder findet ihr eine andere Box besser?

Liebe Grüße
Laura

PS: Ich kann im Garten nie ungestört Fotos machen, da sich meine Katze immer ins Bild schmeißt. Hier ein kleiner Schnappschuss für euch :D


PPS: Guckt einer von euch auch manchmal Köln 50667? Manchmal würde ich grad am liebsten was in den Fernseher werfen, weil Alex sich so scheiße verhält. -.-

Donnerstag, 15. August 2013

|MEIN HAAR-ABC| B wie Blumenschmuck

Hey ihr Lieben,

zuerst möchte ich mich einmal bei euch entschuldigen, dass der Post zum Haar-ABC erst heute kommt. Leider war mein Highspeed-Datenvolumen bei mir daheim aufgebraucht, aber heute gibt es Neues. Juhu :)

Für den Buchstaben B war es gar nicht so einfach etwas zu finden. Deswegen habe ich mich für Blumenschmuck entschieden. Besonders im Sommer finde ich, dass ein kleines Blümchen im Haar jeden Look auffrischt. Ihr könnt dazu natürlich Kunstblumen nehmen oder aber euch auch einen schönen Kranz selber flechten.

Ich persönlich stehe nicht auf so extrem kitschigen Schmuck. Bei meinen eh schon grellen Haaren wirkt das schnell überladen. Ich habe darum zwei einfarbige Blumen, die ich einmal bei New Yorker für 1,95 € gekauft habe. Ansonsten habe ich noch ein paar schöne Ansteckblumen bei Bijou Brigitte gesehen.


Und so sieht das ganze in meinen Haaren aus :)

Natürlich gibt es noch viele andere Motive wie Schleifchen, um eure Haare zu schmücken und euer Outfit aufzupeppen. Mir ist das allerdings zu viel ;)

Liebe Grüße
Laura

Montag, 12. August 2013

|HOW TO MAKE| Caipirinha

Hey ihr Lieben,

wer viel arbeitet, der muss auch entspannnen und genießen. Stimmts? Ich möchte allerdings nicht immer mein Geld unterwegs in den Bars lassen, denn für Cocktails kann man schon einiges ausgeben. Deswegen mixen wir immer gemütlich daheim unsere eigenen Kreationen zusammen und schlemmen im Garten. :) Hier eine kurze Anleitung, wie ihr euch mit nur wenigen Handgriffen ganz schnell euren eigenen Caipirinha machen könnt.

Für einen Caipi braucht ihr:
Cocktailglas
Holzstößel
Crushed Ice (so viel, wie bei euch ins Glas passt :D)
1 Limette
4-6 cl Cachaca (bspw. Pitú für 10,39 € bei Netto)
2 TL Rohrzucker.

So geht's:
Zuerst müsst ihr die Limette achteln. Uns reicht pro Cocktail eigentlich auch eine halbe, aber eigentlich nimmt man eine ganze :) Die Limetten gebt ihr in eurer Cocktailglas und dann den Rohrzucker darüber. Jetzt müsst ihr mit dem Holzstößel (Ihr könnt auch den Stiel von irgendeinem Holzrührer aus der Küche nehmen.) die Limetten mit dem Zucker gut zerdrücken. Jetzt füllt ihr das Glas mit dem Crushed Ice auf und gebt als letztes Cachaca. Ihr könnt den Cocktail jetzt noch schön garnieren mit Strohhalmen und einer Scheibe Limette am Rand. Wir hatten nur noch eine Zitrone dann übrig :D Lasst es euch schmecken.


Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche :)
Laura

Sonntag, 11. August 2013

Mein Lángos-Wochenende :D

Hey ihr Lieben,

die letzten Tage vergingen bei mir wie im Flug. Die Arbeit hat gerufen. Neben der Schule jobbe ich und verkaufe auf verschiedenen Veranstaltungen und Feierlichkeiten eine ungarische Spezialität. Lángos. Ihr kennt Lángos nicht? Lángos kann man liebevoll als ungarische Pizza bezeichnen. Ein Hefeteig wird mit der Hand ungefähr tellergroß in Form gezogen und dann im heißen Öl ausgebacken bis er richtig schön knusprig ist. Danach kann er belegt werden. Ursprünglich streicht man ihn nur mit frisch geriebenem Knoblauch ein und gibt ein bisschen Salz darüber. Doch natürlich wurde das Gebäck auch an den deutschen Gaumen angepasst. Saure Sahne, Schinken, Käse.. Eine Variante, die bei uns sehr oft verlangt wird. Aber auch süße Versionen mit Apfelmus oder Nutella gibt es. Da der Teig neutral ist, schmeckt das auch wirklich sehr gut. Momentan im Sommer ist der Langos mit frischen Tomaten, Knoblauch & Käse der Renner bei uns. Ein bisschen Salz und Pfeffer drüber und dann kann geschlemmt werden. Auch ich mag diesen frischen Lángos sehr gern.  Seht selbst.


Lángos kann auch von jedem selbst daheim zubereitet werden. Zuhause habe ich auch schon Kreationen mit Tunfisch ausprobiert. Auch eine leckere Variante. Unser Teigrezept bleibt natürlich geheim, aber im Internet werdet ihr sicher fündig werden. 

Ich bin froh, dass ich mein anstrengendes Wochenende erst mal geschafft habe. Ich war von Freitag bis heute jeweils bis zu 12 Stunden in Bautzen auf den Flugtagen. Das schlaucht ganz schön, vor allem wenn man das viele rumstehen sonst nicht gewohnt ist. Jetzt heißt es für mich erst mal ausruhen und die Ferien ein bisschen genießen.  

Wie war euer Wochenende? Kennt ihr Lángos? Wie esst ihr ihn am liebsten?

Liebe Grüße
Laura

Donnerstag, 8. August 2013

New in: Schicke Ohrringe

Hey ihr Lieben,

als ich letztens in der Stadt war, habe ich mir ein schönes paar Ohrringe gekauft. Ich weiß doch, ich weiß, ich habe schon viel zu viele Ohrringe und wollte eigentlich mal ein bisschen weniger kaufen. Aber ihr wisst ja, wie das ist. Demnächst stelle ich euch auch mal meinen Ohrringständer vor, der wirklich schwer zu tragen hat :D Das sind meine neuen Schätzchen.


Bezahlt habe ich für die Ohrringe 5,95 €, gekauft habe ich sie bei C&A. Die Ohringe haben die Farbe von einem schönen pastelligen Grünton. Die Farbe ist etwas gewagt in Kombination mit meinen roten Haaren, aber ich finde, sie passen wirklich richtig gut, da sie etwas Kontrast hineinbringen. Vielleicht finde ich auch noch einen passenden Ring oder ein Armband. Ein paar Accessoires und ein schönes Augen-Make-Up machen das Bild bestimmt perfekt.

Was meint ihr? Gefallen euch die Ohrringe? Könnt ihr auch von Ohrringen nicht genug bekommen?

Liebe Grüße
Laura

Mittwoch, 7. August 2013

|MEiN HAAR-ABC| A wie Anti-Frizz Lotion

Hey ihr Lieben,

ich habe beschlossen für euch ein Haar-ABC anzulegen. Jeden Mittwoch werde ich einen tollen Tipp für die Pflege und das Styling eurer Haare posten. Ich hoffe, ihr habt viel Spaß und könnt den ein oder anderen Tipp für mich umsetzen. Für die Buchstaben Q & X bin ich leider noch so ziemlich ratlos. Wenn ihr Ideen habt, dann her damit :D

Dann wollen wir mal mit dem ersten Buchstaben im Alphabet beginnen. A wie Anti Frizz-Lotion. Viele von euch leiden unter Frizz. Das heißt die Haare kräuseln sich oder stehen unkontrolliert in alle Richtungen ab. Doch zum Glück bietet eigentlich wirklich jede Beautyfirma ein Produkt an, welches eure Haare glatt & geschmeidig machen soll.

Ich leide zum Glück nicht so sehr unter Frizz. Dennoch habe ich in meinem Badezimmer ein Produkt für alle Fälle bereitstehen :) Und zwar ist es die Anti-Frizz Lotion got2b schmusekatze von Schwarzkopf.


Als Frau muss ich natürlich als erstes sagen, dass die Verpackung wirklich total schön ist. Im Pumpspender sind 200 ml enthalten und die Lotion ist nach Anbruch 12 Monate haltbar. Jetzt zum Produkt. Die Lotion verspricht majestätische Sanftheit & königlichen Glanz. Sie glättet, bändigt und formt die Haare ohne zu beschweren. Außerdem schützt es vor Hitze und besitzt einen UV-Filter. Die Anwendung ist auch ganz einfach. Ein bis zwei Pumpstöße auf die Hand geben und im handtuch- oder ganz trockenem Haar verteilen. Durch die angenehme und cremige Konsistenz funktioniert das auch ganz einfach. Ich muss sagen, dass die Lotion wirklich alle ihre Versprechungen einhält. Und dazu duftet sie noch so herrlich. Ein bisschen süßlich, mir persönlich ein bisschen zu süß, was aber Geschmackssache ist.

Als Tipp gebe ich euch, die Haare vor allem in den Längen zu verteilen. Wenn ihr die Lotion auch im Ansatz verteilt, können sie schnell fettig wirken. Und das will doch wirklich niemand.

Liebe Grüße
Laura

Dienstag, 6. August 2013

Tattoo - Klappe, die Erste


Hey ihr Lieben,

ich bin ein absoluter Tattoo-Fan und möchte euch auf diesem Blog auch meine Tattoos, Ideen & Tipps vorstellen. Heute zeige ich euch mein erstes Tattoo, was ich seit ca. zwei Wochen habe. Ich bin erst seit ein paar Wochen 18 und meine Eltern hätten mir vor meinem 18. Geburtstag nie ein Tattoo erlaubt. Auch wenn es vielleicht unüberlegt klingt, sich gleich nachdem man volljährig geworden ist, zu tätowieren, bin ich mir sehr sicher mit meinen Tattoos. Die Termine habe ich schon seit vielen Monaten, da meine bevorzugten Tattookünstler lange im voraus ausgebucht sind. Ich träume schon seit vielen Jahren davon, Tattoos zu besitzen und bin richtig glücklich, dass ich mir meine Träume jetzt erfüllen konnte.

Für mein Tattoo habe ich 260 € bezahlt. Stechen lassen habe ich es mir von Peggy aus der Inkerei in Dresden. Ich bin sehr zufrieden damit. Auch wenn es echt verdammt weh getan hat, bereue ich es nicht. Ich denke, die Schmerzen haben sich wirklich gelohnt. Aber seht selbst.


Habt ihr auch Tattoos oder welche in Planung? Wie findet ihr Tattoos?
Liebe Grüße
Laura

Montag, 5. August 2013

|Produkttest| Gliss Kur: Ultimate Color Express-Repair-Spülung

Hey ihr Lieben,

ihr wisst, wie wichtig mir meine roten Haare sind :) Leider sind sie durch die Sonne & das Salzwasser während meines Thailand-Urlaubs ganz schön kaputt gegangen und ausgeblichen. Deswegen habe ich beschlossen, ein paar neue Pflegemittel auszuprobieren. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Gekauft habe ich mir die Ultimate Color Express-Repair-Spülung von Gliss Kur. Die Spülung besitzt ein Repair-Serum und einen UV-Filter und soll damit die Haare vor den Sonnenstrahlen schützen.

Die Spülung verspricht folgendes:
- sofortige Kämmbarkeit - ohne beschwerende Rückstände
- Farbversiegelung & langanhaltender Farbschutz für bis zu 10 Wochen
- intensive Leuchtkraft und Glanz



Meine Erfahrungen:
Die Spülung lässt sich wirklich super einfach anwenden. Durch den Sprühknopf lässt sich das Produkt einfach im Haar verteilen. Ich benutze die Spülung immer kurz nach dem Haarewaschen, wenn es ungefair handtuchtrocken ist. Das praktische an der Spülung ist, dass man sie nicht aus den Haaren auswaschen muss. So zieht sie nicht noch einmal unnötig Farbe heraus und kann gut einwirken. Ich finde, die Spülung riecht sehr angenehm und leicht fruchtig. Der Duft bleibt auch schön lang im Haar erhalten. Ich habe schon oft Komplimente bekommen & meine Freunde schnuppern neuerdings immer mal zwischendurch an meinen Haaren :)

Ich habe das Gefühl, dass das Produkt wirklich gut pflegt. Ein paar Minuten nach dem Aufsprühen fühlen sich die Haare wirklich schon um einiges weicher an und lassen sich gut durchkämmen. Auch die Farbe scheint wirklich länger zu halten. Ob sie nun 10 Wochen geschützt ist, kann ich noch nicht beurteilen. Aber ich werde euch berichten. Für einen Preis von 2,45 € bei DM bin ich wirklich rundum zufrieden.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)
Laura