Follow my blog with Bloglovin Red Hair Day: Meine Haarfarbe + kleines Farbmissgeschick :)

Samstag, 3. August 2013

Meine Haarfarbe + kleines Farbmissgeschick :)

Hallo meine Lieben,

jeder der mich kennt, der weiß, dass das knallrote Haar mein Markenzeichen ist. Normalerweise probiere ich mich die verschiedenen Colorationen bei der Drogerie durch. Diesmal wollte ich das aber nicht machen, da meine Haare durch meinen Sommerurlaub in Thailand ziemlich angegriffen waren (Bilder folgen). Die Sonne und auch das Salzwasser haben die Farbe wirklich stark aus meinen Haaren rausgezogen und vor allem die Spitzen angegriffen. Ich wollte meinen Haaren die Drogeriefarbe nicht zumuten und habe mich deswegen für eine Tönung von Directions entschieden. Kennt ihr Directions? Wenn nicht, die Farben sind wirklich richtig toll und knallig und greifen die Haare auch nicht an. Eine Blondierung musste ich meinen Haaren dennoch zumuten, da mein dunkles Haar die Tönung wahrscheinlich nicht angenommen hätte.
 
Für eine Dose der Tönung mit einem Inhalt von 89 ml habe ich 6,89 € bezahlt. Gefärbt habe ich mit der Farbe Pillarbox Red. Davon versprochen habe ich mir eigentlich einen schönen dunklen Rotton, aber wie ihr dann doch sehen könnt, war das Endergebnis noch ein bisschen peppiger. ;)





















Da ich schon viel Zeit in meinem Leben mit dem Färben meiner Haare beschäftigt war, habe ich mir auch ordentliches Zubehör aus einem Friseurfachgeschäft gekauft. Dies erleichtert die Arbeit wirklich sehr. Gekauft habe ich mir professionelle Haarklemmen, um die einzelnen Strähnen wegstecken zu können. Ihr könnt natürlich auch ganz normale Haarklammern verwenden. Zu meinem Repertoire gehört außerdem noch eine Schale für die Farbe, ein Pinse und ein Kamm mit Nadel.



Das Tönen der Farbe war eigentlich recht einfach. Das praktische ist zudem, dass man nicht wie bei den Drogerieprodukten die Farbe noch zusammenmischen muss sondern, dass sie gleich zum Auftrag fertig in der Verpackung ist. Die Farbe habe ich auf meinem ungewaschenen und trockenen Haar verwendet. Begonnen habe ich wie immer am Ansatz und dann Strähne für Strähne mit dem Pinsel die Farbe auf den Haaren verteilt. Auf der Verpackung stand, dass man die Farbe entweder gleich wieder auswaschen oder auch 15-30 Minuten einwirken lassen kann. Da ich ein kräftiges Ergebnis wollte, habe ich die Farbe auch 30 Minuten auf den Haaren draufgelassen. Das war auch überhaupt kein Problem, denn  die Farbe stinkt nicht und verursacht auch keine Kopfschmerzen. Leider tut man sich mit der Farbe wirklich vollsauen, deswegen sollte man vorher einen Kleiderschutz und Handschuhe anlegen und außerdem die Stirn mit einer Creme wie Nivea einschmieren. Denn die Farbe geht relativ schlecht aus Klamotten und der Haut wieder raus.

Ich bin wirklich begeistert von den Tönungen von Directions. Auch der Preis ist völlig in Ordnung Leider haben meine Haare einen ziemlich heftigen Pinkstich bekommen. Für mich ist es ziemlich ungewohnt, aber alle meine Freunde sagen, dass es mir super steht. Das nächste Mal werde ich sicher mal einen anderen Farbton von Directions ausprobieren. Auch wenn es ungewohnt ist für mich, werde ich die Farbe auf alle Fälle im Haar drinlassen und nicht gleich wieder überfärben. Über die Haltbarkeit werde ich euch noch berichten. Ich habe als Tipp bekommen, damit die Farbe länger kräftig bleibt, immer ein bisschen von der Tönung bei jeder Haarwäsche mit in das Shampoo zu mischen.

Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich euch noch. :)
Eure Laura

Kommentare:

  1. Ich selber hatte auch in meiner Probier Phase rote Haare , wurde aber kleidungstechnisch zum richtigen Problem. Dir steht's gut !

    http://gizemslookbook.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meine roten Haare mittlerweile schon seit ca einem Jahr, probiere aber immer mal verschiedene Farben & Möglichkeiten. Ich denke, ich werde sie auch noch ein paar Jährchen rot lassen, außer mich rappelt es mal ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare & Anregungen. Bitte bleibt freundlich & fair gegenüber anderen. :) Kommentare mit Spam und Beleidigungen werden von mir gelöscht.